Boxspringbett Vergleich 2018 – Die 4 besten Produkte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertung: 5,00 von 5)
Loading...
aktualisiert am 28.08.2018 @ 11:16

Das Boxspringbett stammt ursprünglich aus den USA und ist dort seit Langem aufgrund seines hohen Schlafkomforts beliebt. Der Aufbau eines Boxspringbetts besteht aus drei Teilen.

Neben einem gefederten Untergestell und einer Matratze ist auch der Topper Bestandteil dieser Bettenart, die auch als Kontinentalbett bezeichnet werden. Der englische Begriff Boxspring bedeutet übersetzt „Matratzenfeder“.

Während in den USA das Untergestell nicht automatisch zum Polsterbett zählt, verfügen die in Deutschland hergestellten Boxspringbetten größtenteils über ein Untergestell.

Anstelle eines Lattenrostes besitzen die Boxspringbetten eine angenehme Federung, die in Verbindung mit der Obermatratze, dem Topper, den Komfort beim Schlafen erhöht. Dies wurde auch bereits in einem Boxspringbett Test erwähnt.

Die 4 besten Boxspringbetten 2018

 Betten Jumbo KingHelena BoxspringbettMöbelfreude Boxspringbett BeaAukona Piano 
Produktbild
Bewertung

4.9 von 5 Sternen (4.9)

4.9 von 5 Sternen (4.9)

4.4 von 5 Sternen (4.4)

4.9 von 5 Sternen (4.9)

Unverb. Preisempf.

EUR 1.899,00

EUR 1.975,00

EUR 2.449,90

EUR 1.530,00

Versand

Aktueller Preis

*auf Amazon

Preis prüfen*

Preis prüfen*

Preis prüfen*

Preis prüfen*

Eine hochwertige Obermatratze besteht aus einem flachen Polster, das auf die Federkernmatratze gelegt wird. Dabei kann die passende Obermatratze aus unterschiedlichen Härtegraden zwischen H1 bis H5 ausgewählt werden.

Wer sich gern weich bettet, entscheidet sich für Matratzen der Härtegrade H1 (sehr weich) oder H2 (weich). H3 steht für eine feste Matratze, während H4 sehr festes Material bezeichnet und der Härtegrad H5 für eine Matratze aus extrem festem Material gilt.

Die Härte-Angaben sind jedoch Hersteller abhängig, denn eine Norm gibt es in diesem Bereich nicht. Vor dem Kauf eines Boxspringbettes sollte deshalb die Herstellerbeschreibung genau beachtet werden.

Boxspringbetten werden in unterschiedlichen Größen und Varianten angeboten. Für einen angenehmen Schlafkomfort ist es wichtig, dass die Matratzenauflage exakt zum Untergestell passt.

Da jeder Mensch durchschnittlich ein Drittel seiner Lebenszeit im Bett verbringt, stellt die Auswahl des geeigneten Boxspringbetts eine wichtige Entscheidung dar. Gesunder Schlaf ist die Voraussetzung für körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

Das ideale Boxspringbett verfügt über die passende Liegehöhe, ermöglicht eine angenehme Liegeposition und sorgt dadurch für gesunden Schlaf. Wichtige Entscheidungskriterien beim Kauf von Boxspringbetten sind die Qualität des Materials sowie die Stabilität und Haltbarkeit des Bettgestells.

Außerdem sollte das Boxspringbett auch optisch mit der Einrichtung des Schlafzimmers harmonieren und zum persönlichen Wohnstil passen. Achten Sie darauf vor dem Kauf einen Boxspringbett Test zu lesen.

Betten Jumbo King Boxspringbett

Betten Jumbo King Boxspringbett

Das Boxspringbett Jumbo King ist mit einer 7-Zonen Taschenfederkernmatratze und einem Visko-Topper ausgerüstet. Erhältlich ist das anthrazitfarbene Jumbo King Modell in den Härtegraden H2 und H3.

Bequemlichkeit und Komfort verbinden sich bei diesem Boxspringbett mit edlem Design. Mit einer Höhe von 66 Zentimetern eignet sich das Bett für einen erholsamen Schlaf nach einem anstrengenden Tag. Die hohe Position sorgt in Verbindung der mit 6 Zentimeter dicken, mit Viskoschaum gefüllten Toppermatratze für eine natürliche Körperanpassung, die zur Entlastung der Wirbelsäule beiträgt.

Die komfortable Liegeposition wird zusätzlich durch den Bonellfederkern der Matratze erhöht. Eine Box besteht aus 161 Federn sowie einer dreifachen Seitenverstärkung aus Holz. Durch die stabile Unterbau-Konstruktion wird für eine gute Luftzirkulation sowie für eine optimale Feuchtigkeitsregulierung gesorgt.

Zum Lieferumfang zählen neben dem Boxspringbett noch 1 Kopfteil, 4 Füße pro Bett und eine weitere Matratze mit Bonellfederkern. Die Montage gestaltet sich mithilfe der Rahmenclip-Installation einfach und unkompliziert. Das Boxspringbett ist zusätzlich zur Standardvariante von 180 x 200 Zentimetern in weiteren Abmessungen erhältlich.

Vom Hersteller wird die gewählte Variante ebenso wie die Unterbetten mit bereits montierten Beschlägen geliefert. Der Aufbau des Jumbo King Boxspringbetts nimmt nur 15 bis 20 Minuten in Anspruch und erfolgt werkzeuglos.

Um sperrige Handgriffe zu vermeiden, sollte das Boxspringbett möglichst von zwei Personen aufgebaut werden.

Vorteile

  • 7-Zonen Matratze mit Taschen-Federkern
  • 6 Zentimeter hoher Visko-Topper mit Memory-Effekt
  • Höhe mit Topper: 66 bis 70 Zentimeter
  • Höhe Kopfteil: 117 Zentimeter
  • Breite mit Kopfteil: 192 Zentimeter

Aukona Helena

Helena Boxspringbett

Mit einem 7-Zonen Taschenfederkern ist das 180 x 200 Zentimeter große Helena Boxspringbett ausgestattet, das in den Härtegraden H2, H3 und H4 zur Verfügung steht.

Bei diesem Hersteller eignet sich Härtegrad H2 für Personen mit einem Körpergewicht bis zu 80 Kilogramm, H3 bis 115 Kilogramm und Härtegrad H4 für Menschen mit einem Gewicht ab 120 Kilogramm.

Für den hohen Schlaf- und Liegekomfort des Helena Boxspringbetts sorgt die Taschenfederkernmatratze in Verbindung mit einem Visko-, Gelax- oder Komfort-Topper. Das Boxspringbett wird vom Hersteller angeliefert und aufgebaut, der auch die Verpackung entsorgt.

Je nach Bedarf können sowohl Breite, Höhe und Tiefe des Kopfteils sowie die Liegehöhe ohne Aufpreis angepasst werden. Das Helena Boxspringbett ist auch in der Überlänge von 220 Zentimetern erhältlich.

Die hohe Flächenelastizität der 7-Zonen Taschenfederkernmatratze passt sich jedem Körper perfekt an und trägt zum hohen Liegekomfort bei. Dieser Effekt wird vom Topper zusätzlich unterstützt, der für einen höchstmöglichen Schlafkomfort sorgt.

Das Untergestell des Helena Boxspringbetts besteht aus einer stabilen Holzkonstruktion und einem flexiblen Federkern. Der Bezugstoff kann individuell ausgewählt werden. Außerdem ist der weiße Bezug der Taschenfederkernmatratze abnehmbar und waschbar.

Das Kopfteil ist gepolstert, wobei der Bezugsstoff ebenfalls dem eigenen Bedarf entsprechend ausgesucht werden kann. Anlieferung und Aufbau sind im Lieferumfang inbegriffen. Das Helena Boxspringbett wird von Mitarbeitern des Herstellers angeliefert und komplett aufgebaut.

Vorteile

  • Hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze
  • Erhältlich in unterschiedlichen Härtegraden
  • Verfügbar in Überlänge von 220 Zentimetern
  • Abmessungen Kopfteil: 186 x 121 x 7 Zentimeter
  • Liegehöhe: 67 Zentimeter
  • Liegefläche: 180x200 Zentimeter
  • Aufstelllänge: 207 Zentimeter

Hier entlang zum Aukona Helena

Möbelfreude Boxspringbett Bea

Möbelfreude Boxspringbett Bea

Zum Möbelfreude Boxspringbett Bea gehören eine 7-Zonen Taschenfederkernmatratze sowie ein Visko Topper. Das anthrazitfarbene Polsterbett misst 180 x 200 Zentimeter und ist als Boxspringbett mit dem Härtegrad H3 erhältlich.

Ein quadratisch gestepptes Kopfteil sorgt für den hohen Liegekomfort in diesem hochwertigen Luxus-Bett. Das Designer Boxspringbett Bea wird zusammen mit den Matratzen geliefert. Der Aufbau dauert nicht länger als 10 bis 20 Minuten, wenn sich zwei Personen an der Montage beteiligen.

Zum Aufbauen des Möbelfreude Boxspringbetts Bea wird lediglich ein Schraubenzieher oder ein Akkuschrauber benötigt. Der Bezug des Toppers ist abnehmbar und waschbar. Durch die komfortable 7-Zonen Taschenfederkern-Matratze und den hochwertigen Bonell-Federkern-Matratze wird die Rückenmuskulatur geschont und ein gesunder Schlaf gefördert.

Die Bonellfederkern-Matratze setzt sich aus engmaschigen Federn zusammen, die aus doppelt vergütetem Stahldraht hergestellt werden. Die Doppelvergütung bewirkt, dass der Federkern elastisch schwingt und vor Federbruch geschützt ist.

Durch die Schwingung wird eine entlastende Körperhaltung gefördert sowie ein zuverlässiger Feuchtigkeitstransport und eine konstante Luftzirkulation sichergestellt. Der Topper ist mit einem pflegeleichten und besonders hochwertigen Bezugsstoff ausgestattet.

Das Möbelfreude Boxspringbett Bea ist in unterschiedlichen Größen von 90 x 200 Zentimetern bis 220 x 220 Zentimetern verfügbar.

Vorteile

  • Rücken schonender Visko-Topper mit Memory-Effekt
  • Kopfteil mit quadratischer Steppung
  • Hochwertiger Textilbezug
  • Optimal aufeinander abgestimmte Liegeelemente
  • Inklusive Matratzen und Topper
  • Gesamtlänge inklusive Rückenteil: 212 Zentimeter

Aukona Piano

Boxspringbett Piano

Das Boxspringbett Piano ist in den Härtegraden H2, H3 und H4 lieferbar und verfügt über eine hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze und einen Komfort Topper. Anlieferung und Aufbau sind kostenlos.

Erhältlich ist das Boxspringbett Piano in den Abmessungen 90 x 200 Zentimeter, 100 x 200 Zentimeter, 120 x 200 Zentimeter, 140 x 200 Zentimeter, 160 x 200 Zentimeter, 180 x 200 Zentimeter und 200 x 200 Zentimeter.

Die Farbe des Boxspringbetts kann ebenso wie der Härtegrad und der passende Topper mit dem Hersteller bei der Bestellung vereinbart werden. Bei dieser Gelegenheit können auch Breite, Höhe und Tiefe vom Kopfteil sowie die Liegehöhe ohne Aufpreis angepasst werden.

Auf Anfrage ist das Boxspringbett auch in der Überlänge von 220 Zentimetern erhältlich. Für einen erholsamen Schlaf in einer wirbelsäulengerechten Schlafposition sorgt die 7-Zonen Taschenfederkernmatratze mit ihrer hohen Flächenelastizität.

Der weiße Bezug der 20 Zentimeter hohen Matratze ist abnehmbar und kann in der Waschmaschine gewaschen werden. Das bequeme Kopfteil ist gepolstert und wird mit einem Bezugsstoff nach Wahl des Kunden bezogen.

Der hochwertige Topper trägt durch seine angenehmen Liege-Eigenschaften ebenfalls zum Schlafkomfort bei. Das stabile Untergestell besteht aus Holz.

Vorteile

  • Komfortable 7-Zonen Taschenfederkernmatratze mit hoher Flächenelastizität
  • Stabiles Holz-Untergestell
  • Abmessungen Kopfteil: 126 x 112 x 7 Zentimeter
  • Liegehöhe: 67 Zentimeter
  • Aufstelllänge: 207 Zentimeter

Hier entlang zum Aukona Piano

Fazit

Boxspringbetten sorgen für mehr Komfort und Bequemlichkeit im Schlafzimmer. Die in Amerika beliebten Polsterbetten werden auch in Deutschland zunehmend populär. Ein Boxspringbett besteht in der Regel aus Federkernbox, Matratze und Topper.

Um den hohen Schlafkomfort zu gewährleisten, müssen alle Aufbauelemente optimal aufeinander abgestimmt sein. Von vielen Herstellern werden die Boxspringbetten inzwischen in unterschiedlichen Größen und Varianten angeboten.

Am besten passen Boxspringbetten in größere Räume, während sie in kleineren Zimmern weniger gut zur Geltung kommen. Beim Kauf eines Boxspringbettes kommt es auf das Material der Matratze, die Einstiegshöhe und den Härtegrad an.

Es gibt außerdem unterschiedliche Arten von Boxspringbetten. Zu den bekanntesten Varianten gehören Boxspringbetten mit Topper. Zwar sind auch Boxspringbetten ohne Topper erhältlich, in der Mehrzahl sind die Komfortbetten jedoch mit passendem Topper ausgestattet.

Ein Topper ist eine Matratze mit einer durchschnittlichen Höhe zwischen fünf bis zehn Zentimetern. Die Liegefläche der Boxspringbetten ist optimal für zwei Personen geeignet. Viele Hersteller bieten auch Überlängen und Sonderanfertigungen für größere Menschen an.

Bei einem Boxspringbett mit Topper wird zudem die Matratze geschont und das Bett lässt sich optimal an die eigenen Schlafgewohnheiten anpassen. Durch die Verwendung eines Toppers kann einem Milbenbefall der Matratze vorgebeugt werden.

Boxspringbetten sind generell für alle Menschen geeignet und werden häufig von Personen, die unter Rückenproblemen leiden, bevorzugt. Ein wichtiges Kaufkriterium stellt das Material der Obermatratze dar.

Abhängig vom jeweiligen Modell sind Boxspringbetten entweder mit Taschenfederkernmatratzen, Bonell-Federkernmatratzen oder Kaltschaum-Matratzen ausgestattet. Eine Taschenfederkernmatratze ist besonders elastisch und leitet die Wärme gut ab. Deshalb ist diese Matratzenart vor allem für Menschen, die stark schwitzen, empfehlenswert.

Für Allergiker eignet sich eine Tonnentaschenfederkernmatratze, die ebenfalls eine hohe Elastizität bietet, am besten. Die Stahlfedern im Kern einer Bonell-Federkernmatratze wurden thermoelektrisch bearbeitet.

Für alle Menschen, die gern weich liegen, stellt diese Matratze die erste Wahl dar. Beim Kauf eines Boxspringbetts empfiehlt es sich, darauf zu achten, dass die Matratze herausnehmbar ist.

Auf diese Weise ist eine gute Luftzirkulation gewährleistet und die beim nächtlichen Schwitzen entstehende Feuchtigkeit kann zuverlässig abtransportiert werden.

Boxspringbetten verbessern das Liegegefühl und tragen zu einem gesunden Schlaf bei. Zu den Vorteilen der Boxspringbetten zählt die rückenfreundliche Höhe, die das Ein- und Aussteigen aus dem Bett erleichtert.

Dabei wird auch der Rücken geschont, was vor allem für ältere Menschen und Personen, die unter Wirbelsäulenproblemen leiden, vorteilhaft ist.

Die meisten Boxspringbetten zeichnen sich durch ihre hochwertige Optik und ihr ansprechendes Design aus. Besonders hochwertige Komfortbetten werden aus edlen Hölzern hergestellt und mit Kunstleder oder kostbaren Stoffen bezogen. Trotzdem kann Ihnen ein Boxpringbett Test bei der Auswahl des richtigen Produktes helfen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close