Aukona Helena 2018

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertung: 4,95 von 5)
Loading...
aktualisiert am 18.08.2018 @ 12:25

In der heutigen Zeit ist ein erholsamer Schlaf wichtiger denn je. Aus diesem Grund sind Kunden bereit eine gewisse Summe für ihr Bett hinzublättern.

Vor allem soll das Bett die Gesundheit fördern und Probleme wie Rückenschmerzen aus der Welt schaffen.

Für diesen Anlass wurde das Helena Boxspringbett untersucht, welches in unterschiedlichen Größen verfügbar ist. Folgender Artikel soll bei der Kaufentscheidung helfen.

Aukona Helena 2018

Aukona Helena Test

Verpackung und Lieferung

Betten online zu bestellen gehört fast schon zum normalen Alltag. Im Netz lassen sich viel mehr Informationen über ein Produkt finden, als im stationären Handel.

Ein Probeliegen ist leider nicht möglich. Geliefert wird das Bett in seinen Einzelteilen, welche durch eine Spedition geliefert werden. Zudem helfen die Lieferanten mit dem Transport zur gewünschten Stelle. Das Montageteam kommt nach Terminabsprache und erledigt die anfallenden Arbeiten.

Dazu gehören Transport, Aufbau und Entsorgung der Verpackung. Im Grunde genommen wird dem Kunden jegliche Aufbauarbeit abgenommen. Die Lieferzeit betrug etwa 2 Wochen.

Aukona Helena einzelne Schichten

Maße, Gewicht und Größe

Das Boxspringbett von Helena ist mit einer großen Liegefläche ausgestattet. Je nach Kundenwunsch lässt sich die Größe individuell auswählen. Folgende Maße stehen dabei zur Verfügung:

  • 90 x 200 cm
  • 100 x 200 cm
  • 120 x 200 cm
  • 140 x 200 cm
  • 160 x 200 cm
  • 180 x 200 cm
  • 200 x 200 cm

Optional liefert der Hersteller auch mit der Überlänge 220 cm. Diese müsste aber zuvor angefragt werden. Der Kundenservice steht bei Fragen rund um das Bett stets zur Verfügung, um die Probleme seiner Kunden zu lösen.

Die Liegehöhe betrug rund 67 cm. Das tägliche Ein- und Aussteigen vom Bett erleichtert sich dadurch enorm.

Aukona Helena verschiedene Farben

Aufbau, Design, Material und Farbe

Das Boxspringbett kann in unterschiedlichen Farben gekauft werden. Insgesamt bietet der Hersteller eine Auswahl an über 70 unterschiedlichen Farben.

Der gleiche Fall gilt auch für den Härtegrad. Den gibt es in H1, H2, H3 oder H4 und das ohne Aufpreis. Durch die enorm hohe Farbauswahl kann das Bett modern, elegant und gleichzeitig klassisch wirken. Das Design des Bettes überzeugt auf ganzer Linie.

Der Kopfteil wurde gut gepolstert und in mehreren Ebenen eingeteilt. Zudem gibt es im unteren Bereich zwei Ebenen, welche aus einer Holzkonstruktion bestehen. Der flexible Federkern ermöglicht einen erholsamen Schlaf.

Die Bezugsstoffe des Bettes lassen sich ebenfalls selbst wählen. Kunden können zwischen Kunstleder und einem Möbelstoff auswählen.

Über dem Untergestell lag eine Taschenfederkernmatratze. Deren Bezug ist abnehmbar und verfügt über 7 Liege-Zonen. Der daran angeordnete Topper ist hochwertig und etwa 7 cm breit. Alle Komponenten erzeugen im Zusammenspiel eine äußerst weiche und bequeme Matratze.

Aukona Helena Beispieleinsatz

Härtegrad und Elastizität

Wie bereits erwähnt bietet der Hersteller Betten mit dem Härtegrad H1, H2, H3 und H4 an. Härtegrad H1 empfiehlt sich für Personen mit einem Gewicht von bis zu 60 Kilogramm.

H2 für ein Gewicht zwischen 60 und 80 Kilogramm H3 und H4 deckt Personen mit einem höheren Gewicht ab. H3 zum Beispiel eignet sich gut für Personen mit 80 bis 100 Kilogramm wohingegen H4 für alle Personen geeignet ist, die mehr als 100 Kilo auf die Waage bekommen.

Die Matratze kann an den Körperkonturen angepasst werden. Der Körper kann an Stellen angenehm einsinken. Besonders in der Seitenlage kommt die Funktion zur Geltung.

Besonderheiten und Stabilität

An sich hat das Boxspringbett keine weiteren Besonderheiten vorzuweisen. Das Untergestell sitzt jedoch direkt auf dem Boden, sodass der Aus- und Einstieg möglichst leicht gemacht wird. Außerdem erhöht es die Stabilität des Bettes und den Schlafkomfort.

Das Geheimnis besteht in der Zusammensetzung der einzelnen Komponenten. Zudem verrutschen weder die Matratze noch das darauf befindliche Topper, egal bei welchem Gewicht.

Pflege des Boxspringbettes

Die Pflege eines Bettes wird von vielen vernachlässigt. In regelmäßigen Abständen sollte man den Bezug der Matratze und des Toppers in einer Waschmaschine säubern.

Mehr ist im Prinzip nicht zu waschen. Außerdem kann die Wahl des Farbtons Einfluss auf die Reinigung haben. Dunklere Stoffe wie Kunstleder sind in der Regel weniger schmutzempfindlich als helle Stoffe.

Vorteile

  • Hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratze
  • Erhältlich in unterschiedlichen Härtegraden
  • Verfügbar in Überlänge von 220 Zentimetern
  • Abmessungen Kopfteil: 186 x 121 x 7 Zentimeter
  • Liegehöhe: 67 Zentimeter
  • Liegefläche: 180x200 Zentimeter
  • Aufstelllänge: 207 Zentimeter

Fazit

Das Helena Boxspringbett überzeugt vor allem durch sein Zusammenspiel. Alle Matratzen und Komponenten ermöglichen einen entspannten Schlaf. Kunden können aus über 70 Farben und 4 unterschiedlichen Härtegraden wählen.

Zudem ist das Bett in unterschiedlichen Größen verfügbar. Ein großer Vorteil des Bettes ist sein Untergestell. Es liegt direkt auf dem Boden und ermöglicht es besser am Morgen aus dem Bett zu kommen. Das Bett wirkt nicht nur modern, sondern auch elegant.

Die Mitarbeiter des Unternehmens liefern das Bett per Spedition und helfen dem Kunden so gut wie möglich beim Aufbau des Bettes.

Meine Einschätzung

Preis-Leistungsverhältnis

Liegeeigenschaften

Halt­barkeit
Hand­habung
Gesamt
Aukona-Helena-Wertung

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close