Aukona Piano 2018

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Bewertung: 4,80 von 5)
Loading...
aktualisiert am 17.08.2018 @ 16:36

Der Markt an Boxspringbetten hat im Laufe der letzten Jahre deutlich zugenommen. Denn ein guter und erholsamer Schlaf liegt vielen Menschen am Herzen.

Ein Boxspringbett verfügt über einige Vorteile, welche anderen Betten nicht zur Verfügung stehen. Der Anbieter Aukona setzt mit seinem Boxspringbett Piano genau dort an. Nicht umsonst zählt es zu einem der meistverkauften Betten auf dem deutschen Markt.

Das liegt vor allem daran, dass das Piano Bett in Handarbeit im Bundesland Nordrhein-Westfalen gefertigt wird. „Made in Germany“ ist immer ein gutes Zeichen für hohe Qualität. Unter anderem kann der Kunde zwischen mehreren Modellen und Größen wählen.

Im folgenden Artikel wird das Modell sorgfältig unter die Lupe genommen.

Aukona Piano 2018

Aukona Piano Test

Lieferung und Aufbau des Boxspringbettes Piano

Das Bett wird vom einem Montageteam des Herstellers geliefert. Da das Bett rund 180 Kilogramm wiegt, sind Helfer unbedingt notwendig.

Diese Schwerstarbeit wird komplett vom bereitgestellten Team übernommen. Der Besitzer muss lediglich die Tür öffnen und schon kann mit dem Aufbau begonnen werden.

Zudem wird kein Aufpreis dafür verlangt. Der steckt bereits in den Kosten des Bettes. Gerade für Menschen mit wenig Zeit oder Gelenkbeschwerden zahlt sich dieser Service aus.

Aukona Piano die einzelnen Schichten im Detail

Eigenschaften des Bettes

Das Boxspringbett Piano stammt von Aukona. Da das Modell komplett per Handarbeit gefertigt wird, handelt es sich keineswegs um ein Massenprodukt aus der Fabrik. Das lässt sich unter anderem beim Durchlesen der Eigenschaften erkennen.

Der Käufer kann nahezu alle Eigenschaften des Bettes nach seinen Wünschen individuell anpassen. Darunter zählen unter anderem:

  • Härtegrad
  • Topper
  • Material
  • Größe
Aukona Piano in verschienden Farben erhältlich

Größen

Kunden können beim Boxspringbett zwischen 7 unterschiedlichen Größen auswählen. Die Auswahl reicht für klein und groß.

Für größere Personen empfiehlt sich eine Länge von 220 cm, die bei der Firma angefragt werden kann. Das Kopfteil ist 186 cm lang mit einer Höhe von 112 cm. Das am Ende des Bettes befindliche Holz kann eine Dicke von 7 cm aufweisen.

Die Liegehöhe sowie das Kopfteil kann nach individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Folgende Modelle lassen sich wählen:

  • 90 x 200 cm
  • 100 x 200 cm
  • 120 x 200 cm
  • 140 x 200 cm
  • 160 x 200 cm
  • 180 x 200 cm
  • 200 x 200 cm
  • Überlänge mit 220 cm in allen Breiten

Farben und Härtegrad

Der Hersteller bietet das Bett in über 70 verschiedenen Farben an. Diese muss während des Bestellvorganges angegeben werden, damit die Mitarbeiter wissen, in welche Farbe das Bett ausgeliefert wird.

Zudem lässt sich das Piano Boxspringbett in drei unterschiedlichen Härtegraden auswählen. Dabei handelt es sich um H2, H3 und H4.

  1. H2 = bis 80 Kilogramm
  2. H3 = zwischen 80 und 110 Kilogramm
  3. H4 = über 110 Kilogramm

Alle 70 Farben können mit den Teilen des Bettes kombiniert werden. Dadurch entsteht ein einzigartiges Boxspringbett. Aufgrund der hochwertigen Verpackung verfügt das Piano Boxspringbett über ein Gewicht von 180 Kilogramm.

Allerdings brauchen sich Kunden darüber keine Sorgen zu machen. Das Bett wird von der Firma geliefert und auch aufgebaut. Die Verpackung wird ebenfalls vom Lieferanten entsorgt.

Aukona Piano im Einsatz

Matratze und Box

Der Hersteller fertigt die Box aus einer massiven Konstruktion aus Holz. Der im Bett integrierte flexible Federkern sorgt für ein angenehmes Liegegefühl. Entscheidend für einen erholsamen Schlaf ist nach wie vor die Matratze.

Das Piano Boxspringbett besteht aus einer 7-Zonen Taschenfederkernmatratze. Eine gute Eigenschaft ist ihre gute Flächenelastizität. Insgesamt erstreckt sich die Höhe der Matratze auf 20 cm. Zudem lässt sich der weiße Bezug abnehmen, sobald die Reinigung ansteht.

Topper

Als Topper wird eine flache Matratze bezeichnet, die nur wenige Zentimeter hoch ist. Die Höhe des Toppers beim Boxspringbett Piano beträgt 7 Zentimeter. Wahlweise lässt sich das Material auswählen.

Zur Auswahl stehen zum Beispiel ein Visco-Topper, ein Gelax-Topper sowie ein Komfort-Topper. Nach dem getätigten Kauf können dem Hersteller alle Bedürfnisse und Wünsche über Design, Größe, Farbe und Topper mitgeteilt werden.

Vorteile

  • Komfortable 7-Zonen Taschenfederkernmatratze mit hoher Flächenelastizität​
  • Stabiles Holz-Untergestell​
  • Abmessungen Kopfteil: 126 x 112 x 7 Zentimeter​
  • Liegehöhe: 67 Zentimeter​
  • Aufstelllänge: 207 Zentimeter​

Fazit

Das Boxspringbett Piano vom Hersteller Aukona zählt nicht umsonst zu einem der besten Boxspringbetten in Deutschland. Das liegt vor allem an der Handfertigung des Bettes. Die Lieferung des Modells könnte nicht einfacher sein.

Der Hersteller schickt ein spezialisiertes Team, welches den Transport und sogar den Aufbau übernimmt. So spart sich der Kunde wertvolle Zeit und Kraft. Erhältlich ist es in 70 verschiedenen Farben und drei unterschiedlichen Härtegraden.

Dank der enormen Anpassbarkeit können elegante Varianten entstehen. Zudem verbessert das Bett den Schlaf und sorgt für mehr Erholung. Aufgrund der Handarbeit können sich Kunden auf ein individuelles Bett mit hoher Qualität freuen.

Meine Einschätzung

Preis-Leistungsverhältnis

Liegeeigenschaften

Halt­barkeit
Hand­habung
Gesamt
Aukona-Piano-Wertung

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close