Mister Sandman Gel Kaltschaummatratze Serena Test 2017

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertung: 5,00 von 5)
Sterne-BewertungLoading...
aktualisiert am 18.09.2017 @ 8:09

Die Gelmatratze Serena von Mister Sandman bietet als Besonderheit einen kühlenden und zugleich anpassungsfähigen Gelschaum. Damit ergibt sich eine bessere Gewichtsverteilung auf der Matratze und ein angenehmerer und gesünderer Schlaf.

Mister Sandman Serena Test

Mister Sandman Serena Test

Die Gelmatratze Serena von Mister Sandman

Die Gelmatratzen stellen eine Alternative zu den herkömmlichen Federkern- und reinen Kaltschaummatratzen dar, die noch immer eine sehr hohe Verbreitung genießen. Gelmatratzen sind immer dann vorteilhaft, wenn eine schnelle und genaue Anpassung der Matratze an die Körperkonturen gewünscht ist.

Die Gelmatratze Serena besteht aus einem solchen Gelaxschaum mit einer Dicke von etwa vier Zentimetern, der bei diesem Produkt mit einem klassischen Kaltschaum kombiniert wird. Der Kaltschaum bildet dabei eine 16 Zentimeter dicke Schicht, die in einem 7-Zonen-Würfelschnitt zusammengesetzt ist. Die Kaltschaumschicht liegt unten, oben auf liegt die Gelschicht.

Mister Sandman Serena ohne Bezug

Die Kaltschaumschicht übernimmt die Aufgabe der Stabilisierung: Die dicke Schaumschicht bietet eine wichtige Stütze und damit die ideale Unterlage für die dünnere Gelschicht oben.

Der Kaltschaum nimmt den Druck auf, der typischerweise im Bereich der Schultern und der Hüften entsteht. Das bedeutet, dass sich ein angenehmes Liegen ergibt, das weder zu fest noch zu weich ist.

Gelax trägt zu einem schwerelosen und druckentlasteten Liegen bei, was gerade für Nutzer mit gesundheitlichen Komplikationen ein großer Vorteil sein kann. Eine Gelmatratze empfiehlt sich zum Beispiel bei Rücken- oder Schulterproblemen und bietet hier eine hohe Entlastung.

Das Gel ermöglicht eine sofortige Anpassung der Matratze an den Körper, gleichzeitig verhindert das Gel ein zu tiefes Einsinken. Von der optimalen Gewichtsverteilung profitiert der Anwender dabei tatsächlich über die gesamte Oberfläche der Matratze hinweg.

Das ist eine weitere Eigenschaft des punktelastischen Gelaxschaums. Damit liegt es sich überall auf der Matratze gleich unabhängig davon, welcher Bereich bevorzugt verwendet wird. Weiterhin handelt es sich beim Modell Serena um einen bei Bedarf wendbaren Kern.

Mister Sandman Serena fertig und schlafbereit

Auf beiden Seiten wunderbar nutzbar

Wer möchte, kann also jederzeit auch auf der Kaltschaumseite liegen. Das verändert das Liegeerlebnis grundlegend.

Vorteilhaft ist eine solche Gelmatratze auch dann, wenn der Nutzer während der Nacht häufig seine Schlafposition wechselt. Das Gel ist hier besser in der Lage als andere Materialien, sich der veränderten Position anzupassen.

Ein ergonomisches Liegen ist damit jederzeit gegeben. Das Gel ist aber auch vorteilhaft in Hinblick auf das Feuchtigkeitsmanagement der Matratze. Der Umgang mit Feuchtigkeit ist bei der Beurteilung aller Matratzenprodukte auf dem Markt ein wichtiges Kriterium.

Schließlich lässt sich das Schwitzen während des Schlafens nicht vermeiden, die Matratze muss in der Lage sein, die entstehende Feuchtigkeit abzuleiten. Gelmatratzen wie das Modell Serena von Mister Sandman bieten ein hervorragendes Feuchtigkeitsmanagement, da sie sich atmungsaktiv verhalten. Das kühlende Gel wirkt hier klimaregulierend.

Der Doppeltuchbezug ist zudem samtweich ausgeführt und vermittelt beim Liegen ein besonders angenehmes Gefühl. Alle diese Faktoren spielen beim Matratzenmodell Serena zusammen, um das Schlaferlebnis zu optimieren.

Mister Sandman Serena Logo

Produktdetails

Mister Sandman bietet die Matratze Serena in vielen Größen passend für jeden Bedarf an. Das kleinste Modell weist eine Größe von 80 mal 200 mal 20 Zentimetern auf und wiegt 18 Kilogramm. Das größte Modell misst 200 mal 200 mal 20 Zentimeter und wiegt bereits 36 Kilogramm.

Dazwischen bietet Mister Sandman in Abstufungen weitere fünf Größen an. Das Liegegefühl gibt der Hersteller mit mittelfest bis fest an. Das entspricht den allgemeinen Erfahrungen mit Gelmatratzen, die grundsätzlich ein eher mittelfestes Liegegefühl vermitteln.

Der Bezug ist bei der Gelmatratze Serena von Mister Sandman abnehmbar und waschbar. Die Reinigung und Herstellung der Hygiene ist daher mit einem vergleichbar geringen Aufwand verbunden.

Wer möchte, gibt den Bezug einfach in die normale Wäsche. Der Bezug besteht zu 100 Prozent aus dem Material Polyester und weist an allen vier Seiten einen Reißverschluss auf. Polyester ist hautverträglich, lässt sich leicht reinigen und erweist sich langfristig als widerstandsfähig und belastbar.

Serena auch ohne Bezug bereits bequem

Der im Matratzenmodell Serena verwendete Gelaxschaum bietet nicht nur Vorteile für einen erholsamen Schlaf, er entspricht auch strengen Umwelt- und Gesundheitsvorschriften. Der Schaum entspricht dem OEKO-TEX Standard 100 der Klasse 1.

Hierbei handelt es sich um den höchsten Standard, dem eine solche Matratze genügen kann. In der Praxis bedeutet das, dass die Matratze auch für Kinder sowie für Säuglinge geeignet ist. Bei OEKO-TEX handelt es sich um ein weltweit vereinheitlichtes Zertifizierungssystem für Textilien.

Die strengen Vorgaben von OEKO-TEX gehen häufig über nationale und internationale Vorgaben hinaus. Dabei gilt, dass die Anforderungen umso strenger ausfallen, je intensiver der Hautkontakt des Produkts ausfällt. Die Produktklasse 1, der die Matratze Serena entspricht, ist dabei besonders streng und umfasst Produkte wie Unterwäsche, Bekleidung und eben auch Bettwäsche, die selbst für Kleinkinder bis zu drei Jahren geeignet ist.

Wer sich für dieses Matratzenmodell von Mister Sandman entscheidet, kann daher von einer hohen Verträglichkeit der verwendeten Stoffe ausgehen.

Wie die Matratze genau aufgebaut ist, hängt auch von der Größe des gewählten Matratzenmodells ab.

Ab einer Breite von 160 Zentimetern besteht die Matratze nicht mehr nur aus einem Kern, in diesem Fall kommen bereits zwei Kerne zum Einsatz. Das bedeutet auch, dass diese Kerne einzeln im Bezug verwendet werden können.

Letzteres ist auch deshalb so einfach möglich, weil der Anwender über den Reißverschluss auf allen vier Seiten leichten Zugriff auf die Matratzenkerne hat. Die Bildung eines Spalts zwischen den Matratzenkernen muss der Nutzer hingegen nicht fürchten.

Die Spaltbildung verhindert der eng geschnittene und besonders elastische Bezug effektiv.

Die wichtigsten Ausstattungsmerkmale im Überblick

  • vier Zentimeter dicker Gelaxschaum
  • abnehmbarer und waschbarer Bezug aus 100 Prozent Polyester
  • ​klimaregulierender und samtweicher Doppeltuchbezug
  • entspricht OEKO-TEX Standard 100, Klasse 1
  • in sieben Größen erhältlich
Vorteile
  • ausgezeichnete Verarbeitung
  • auf beiden Seiten verwendbar
  • Gel sorgt für optimale Gewichtsverteilung
  • klimaregulierend und atmungsaktiv
  • Reinigung sehr einfach

Nachteile

  • aktuell keine bekannt

Fazit

Die Gelmatratze Serena der Marke Mister Sandman bietet viele Vorzüge. Ihre hervorragende Anpassbarkeit an die Körperkonturen verdankt sie der Verwendung von Gelaxschaum, der ein ergonomisches Liegen fördert.

Doch nicht nur Anwender, die auf ein bequemes Liegen Wert legen, sollten sich für dieses Produkt interessieren: Das Gel bietet entscheidende Vorteile auch für diejenigen, die beim Schlafen häufig die Position wechseln oder stark schwitzen.

Entscheidend ist weiterhin, dass Mister Sandman das Modell Serena in einer Vielzahl von Größen anbietet. So sollte jeder eine passende Matratze für sich finden können.

Meine Wertung

Preis-Leistungsverhältnis

Liegeeigenschaften

Halt­barkeit

Hand­habung

Gesamt

Mister-Sandman-Serena-Wertung

So funktioniert das Bewertungssytem

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close